< Tag der offenen Bunker

Europäische Tage des Denkmals am 9. / 10. September 2017

Am Sonntag, 10. September 2017 anlässlich der Europäischen Tage des Denkmals öffnet die MHSZ den Bunker «Philippsburg».

Feindlichen Mächten widerstehen – aber wie?

Sie blicken auf die 75-jährige Aussenwand der Philippsburg und fragen sich, was sich hinter der wuchtigen Betonwand aus dem 2. Weltkrieg verbirgt? Wie sah der Alltag der Wehrmänner aus, wo und wie haben sie gelebt? Wir zeigen Ihnen die Kampfräume, setzen uns an den Kartentisch und tauchen gemeinsam in vergangene Zeiten ein.

Wo

Eingang Parkhaus Chilematt / Aegerihalle

ÖV

Bus 1 oder 34 ab Bahnhof Zug bis Haltestelle «Unterägeri Zentrum», danach ca. 2 Min. Fussweg (MHSZ-Wegweisern folgen) bis zum Parkhaus, von dort Shuttledienst hin und zurück zur Philippsburg (Abfahrt 09.30 und 13.30 Uhr)

Was

Führungen durch Hausi Schlegel und Sepp Born, Fachreferenten Militärhistorische Stiftung des Kantons Zug MHSZ

Organisation

Militärhistorische Stiftung des Kantons Zug in Zusammenarbeit mit Amt für Denkmalpflege und Archäologie Kanton Zug

 
 
3d-porn.us